X

Adventsgedicht

Endlich ist es wieder mal soweit:
es beginnt die „heimliche“ Zeit.
Wenn Muttern Weihnachtskekse backt
werden erste Geschenke eingepackt.
Die ganze Wohnung strahlt im Kerzenlicht,
selbst unsern „Jerry“ stört das nicht.

Er schnuppert ganz verstohlen,
wenn Ruprecht kommt auf leisen Sohlen.
Der Baum erstrahlt im Kerzenschein,
den Kindern kanns schnell genug nicht sein
Doch eines macht mich traurig dabei –
Am Neujahrstag ist alles vorbei

Bildquelle: Bernd Kasper/pixelio.de

cw121214

GD Star Rating
loading...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.